Verluste

·

·

Verluste im Börsenhandel können aus verschiedenen Gründen entstehen. Definition:

Es handelt sich um finanzielle Verluste, die Anleger oder Händler aufgrund schlechter Entwicklungen an den Finanzmärkten erleiden.

Diese Verluste können sich auf verschiedene Arten manifestieren und treten in der Regel auf, wenn der Verkaufspreis von Vermögenswerten (wie Aktien, Anleihen oder anderen Finanzinstrumenten) niedriger ist als der ursprüngliche Kaufpreis.

Verluste beim Verkauf von Aktien: Diese entstehen, wenn Aktien zu einem niedrigeren Kurs verkauft werden als sie gekauft wurden. Solche Verluste können nur mit Gewinnen aus Aktienverkäufen ausgeglichen werden.

Verluste durch Gebühren und Kosten: Gebühren, die mit dem Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten einhergehen, wie z.B. Transaktionsgebühren und Verwaltungskosten, können zu Verlusten führen.

Kursrisiken und negative Kursentwicklungen: Das Kursrisiko bedeutet, dass der Wert von Vermögenswerten aufgrund von Schwankungen auf dem Markt sinken kann. Wenn während eines schlechten Marktes Vermögenswerte verkauft werden müssen, kann dies zu hohen Verlusten führen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Vermögenswert wertlos wird oder ein Totalverlust eintritt, wenn sein Wert auf Null sinkt. Dies passiert normalerweise aufgrund von Insolvenz oder dem Scheitern eines Unternehmens.

Praktische Bedeutung:

Verluste an der Börse sind ein untrennbarer Teil des Risikos beim Investieren an den Finanzmärkten. Anleger und Händler sollten sich darüber im Klaren sein, dass Verluste unvermeidlich sind und daher vorsichtig sein, indem sie ihre Portfolios diversifizieren und nur Geld investieren, das sie im Fall von Verlusten entbehren können. Die Kenntnis der Gründe für Verluste ist wichtig, um im Börsenhandel kluge Entscheidungen zu treffen. Es ist entscheidend, diese Gründe zu verstehen.

Das war das Money Positivity Podium auf dem Börsentag Hamburg am 11.11.2023

Moderiert wurde die Veranstaltung von der bekannten Börsenmoderatorin Carola Ferstl. Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und mitgewirkt haben – die nächsten Aktionen und Events sind bereits in Planung!

Herzlichen Dank für die Teilnahme am Podium geht an:

Salah Bouhmidi, IG Europe GmbH
Salah-Eddine Bouhmidi

Head of Markets, IG Europe GmbH

Tonia Zimmermann

Co-Founder, UMushroom AG

Clemens Schömann-Finck

Journalist, BurdaForward GmbH

Mick Knauff

Journalist,
Aktienlust

Birgit Wetjen

Chefredakteurin, Courage Magazin

Carola Ferstl

Moderatorin