Sparplan

·

·

Ein Sparplan ist eine Vereinbarung zwischen dir und einer Bank oder einer Gesellschaft, die dein Geld investiert. Du zahlst regelmäßig einen festgelegten Betrag in diese Anlage ein. Es gibt verschiedene Arten von Sparplänen wie ETF-Sparpläne und Fondssparpläne, die unterschiedlich funktionieren und ihre spezifischen Vorteile bieten.

Bei einem ETF-Sparplan investierst du regelmäßig einen bestimmten Betrag in ETFs (Exchange Traded Funds), ähnlich wie bei einem Dauerauftrag. ETFs sind wie Sparvereinigungen, die an der Börse gehandelt werden und einen bestimmten Index abbilden. Mit einem ETF-Sparplan kannst du einfach und günstig in ETFs investieren, um über die Zeit hinweg ein Vermögen aufzubauen, zum Beispiel für deine Rente oder andere Sparziele. Diese Art von Sparplänen ist oft kostengünstig und bei einigen Anbietern sogar kostenlos.

Ein Fondssparplan ermöglicht es dir, regelmäßig in einen oder mehrere Investmentfonds zu investieren. Hierbei zahlst du regelmäßig Geld in einen oder mehrere ETFs oder Investmentfonds ein. Diese sind sehr flexibel und verteilen das Risiko auf viele verschiedene Arten von Anlagen. Sie sind besonders beliebt, wenn du über längere Zeiträume hinweg investieren willst und keine großen Summen auf einmal investieren kannst.

Beide Arten von Sparplänen bieten dir die Möglichkeit, das Risiko zu verteilen, indem sie in viele verschiedene Anlagen investieren. Sie sind anpassungsfähig und können an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Gelegentlich erhalten Sie sogar staatliche Förderungen, zum Beispiel bei Riester-Sparplänen, Rürup-Sparplänen und Bausparverträgen.

Aber denk dran, dass sowohl ETF-Sparpläne als auch Fondssparpläne Risiken bergen. Der Wert der investierten Anlagen kann steigen oder fallen und es besteht die Möglichkeit, dass du Geld verlierst. Bevor du einen Plan zum Sparen abschließt, ist es schlau, gründlich zu recherchieren und vielleicht mit einem Fachmann darüber zu sprechen.

Das war das Money Positivity Podium auf dem Börsentag Hamburg am 11.11.2023

Moderiert wurde die Veranstaltung von der bekannten Börsenmoderatorin Carola Ferstl. Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und mitgewirkt haben – die nächsten Aktionen und Events sind bereits in Planung!

Herzlichen Dank für die Teilnahme am Podium geht an:

Salah Bouhmidi, IG Europe GmbH
Salah-Eddine Bouhmidi

Head of Markets, IG Europe GmbH

Tonia Zimmermann

Co-Founder, UMushroom AG

Clemens Schömann-Finck

Journalist, BurdaForward GmbH

Mick Knauff

Journalist,
Aktienlust

Birgit Wetjen

Chefredakteurin, Courage Magazin

Carola Ferstl

Moderatorin