Bilanzen

·

·

Bilanzen sind wie Orientierungshilfen, die dir ein klares Bild von der finanziellen Situation eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt vermitteln. Hier sind einige wichtige Dinge, die du über Bilanzen wissen solltest:

Was ist eine Bilanz? – Eine Bilanz ist ein Finanzbericht, der die Aktiva (Vermögenswerte), die Passiva (Schulden) und das Eigenkapital (Anteil der Eigentümer) eines Unternehmens zu einem bestimmten Zeitpunkt darstellt.

Warum sind Bilanzen wichtig? – Bilanzen sind wie Landkarten, die wertvolle Informationen über die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens liefern. Sie helfen, die Liquidität (verfügbare Mittel), die Rentabilität (Ertragskraft) und die Stabilität (finanzielle Sicherheit) des Unternehmens zu beurteilen.

Wann werden Bilanzen erstellt? – Unternehmen erstellen in der Regel einmal im Jahr eine Bilanz. Diese wird veröffentlicht, um Anteilseignern und anderen Interessengruppen einen Einblick in die Finanzen des Unternehmens zu geben.

Wer verwendet Bilanzen? – Investoren und Analysten verwenden Bilanzen, um die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens zu beurteilen und Investitionsentscheidungen zu treffen. Kreditgeber verwenden Bilanzen, um die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens zu beurteilen und Kreditentscheidungen zu treffen.

Das war das Money Positivity Podium auf dem Börsentag Hamburg am 11.11.2023

Moderiert wurde die Veranstaltung von der bekannten Börsenmoderatorin Carola Ferstl. Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und mitgewirkt haben – die nächsten Aktionen und Events sind bereits in Planung!

Herzlichen Dank für die Teilnahme am Podium geht an:

Salah Bouhmidi, IG Europe GmbH
Salah-Eddine Bouhmidi

Head of Markets, IG Europe GmbH

Tonia Zimmermann

Co-Founder, UMushroom AG

Clemens Schömann-Finck

Journalist, BurdaForward GmbH

Mick Knauff

Journalist,
Aktienlust

Birgit Wetjen

Chefredakteurin, Courage Magazin

Carola Ferstl

Moderatorin