Pairs Trading

·

·

Beim Pairs Trading handelt es um den Handel mit zwei Aktien, wobei gleichzeitig eine Aktie gehalten wird und eine andere verkauft wird, um vom Kursunterschied zu profitieren. Das Ziel ist es, von der Annäherung der beiden Kurse zu profitieren. Dies erfolgt auf Basis statistischer Analysen, um Aktien mit hoher historischer Korrelation zu finden, die derzeit jedoch eine ungewöhnliche Divergenz aufweisen. Wenn die Kurse sich wieder annähern, wird die Position geschlossen und der Gewinn erzielt. Pairs Trading ist eine Strategie für Market Neutral oder Long/Short, die von der relativen Entwicklung der beiden Titel profitiert, nicht von der Gesamtmarktentwicklung.

Das war das Money Positivity Podium auf dem Börsentag Hamburg am 11.11.2023

Moderiert wurde die Veranstaltung von der bekannten Börsenmoderatorin Carola Ferstl. Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und mitgewirkt haben – die nächsten Aktionen und Events sind bereits in Planung!

Herzlichen Dank für die Teilnahme am Podium geht an:

Salah Bouhmidi, IG Europe GmbH
Salah-Eddine Bouhmidi

Head of Markets, IG Europe GmbH

Tonia Zimmermann

Co-Founder, UMushroom AG

Clemens Schömann-Finck

Journalist, BurdaForward GmbH

Mick Knauff

Journalist,
Aktienlust

Birgit Wetjen

Chefredakteurin, Courage Magazin

Carola Ferstl

Moderatorin